Das Leben ist leicht……?

1024 768 Elke Janßen

Das Leben ist leicht…“

sagte mir eine nette Teilnehmerin während einer Weiterbildung, als wir über Wohlfühlsätze gegen AntreiberGedanken nachdachten. „Schön wär’s“, konterte ich zurück, „aber daran glaube ich nicht“.

 „Ohne Fleiß kein Preis“ und „Hilf der selbst, dann hilft der Gott“ fügte ich im Stillen noch dazu. Denn in der Realität gibt es sie doch immer wieder: Herausforderungen, die eben nicht leicht fallen, sondern anstrengend sind, frustrierend und stressig. Und dann sind da noch all die Katastrophen, die auch noch passieren können…

 

Das Leben ist leicht…“

ich dachte an meine Spruchkarte, die an meiner Flipchart hängt:  „Ein echter Freund legt sich zu dir auf den Boden und sagt: „Was für eine beschissene Aussicht. Lass uns wieder aufstehen“. Recht hat sie und Ja, so ein Freund möchte ich sein.

Das Leben ist leicht…“

Bis ich selber am Boden lag und im Gras liegend merkte: „Eigentlich gar nicht so schlecht, einfach mal liegen zu bleiben, die Sicht eines Gänseblümchen einmal einzunehmen, zu staunen, was es alles dabei zu entdecken gibt, den Himmel zu sehen, Gott nah zu sein, die Weite spüren, den frischen Wind, auszuruhen. Und zu merken: „Ich darf es leicht haben“.

Das tat mir unendlich gut. Und ich dachte an meinem Ballon in meinem Logo. Warum nicht ab und an einfach in den Ballon einsteigen, Lasten loswerden, abheben und freundlich über Hindernisse schweben, einfach so? Das entspannt mich und schenkt mir mehr Gelassenheit und Humor.

Ich wünsche Euch diese Leichtigkeit, Kühnheit und Vorfreude für euer Leben.

mehr davon auch im kommenden  OnlineSeminare vom 23-28.4.18 : Entdecke, was in dir steckt